Kenzingen - Diebstahl aus Baustelle; Sasbach - Obstdiebstahl; Emmendingen - Beleidigungen nach Ladendiebstahl; Emmendingen - Beleidigungen und Widerstandshandlungen

Emmendingen (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (4 Meldungen) - Kenzingen - Diebstahl aus Baustelle Zwischen Sonntag, 15:00 Uhr, und Montag, 07:00 Uhr, wurde von einer Baustelle in der Straße Salzmatten aus einem Baustellencontainer diverse Werkzeuge und Kabeltrommeln entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Emmendingen unter Tel.: 07641 582 0 entgegen. Sasbach - Obstdiebstahl Am Samstag gegen 20 Uhr konnten Im Lehwegspitz Diebe von einem Zeugen beobachtet werden, die ca. 7 kg Kirschen vom Baum ihres Nachbarn pflückten. Dem Zeugen gelang es, ein Foto zu fertigen, welches weitere Ermittlungen ermöglicht. Der Wert der Kirschen dürfte bei ca. 30 Euro liegen. Emmendingen - Beleidigungen nach Ladendiebstahl Am Montag gegen 11 Uhr konnte in einem Supermarkt in der Kollmarsreuter Straße ein 36jähriger Betrunkener bei einem Ladendiebstahl festgestellt werden. Beim Verbringen der Person nach draußen, wehrte sich der Mann zunehmends und weigerte sich, nach draußen zu gehen. Auch beim Eintreffen der Polizei beruhigte sich der Mann nicht und musste schließlich in Gewahrsam genommen werden, wobei er weiterhin alle Umstehenden beleidigte und sich den polizeilichen Maßnahmen widersetzte. Da bei der Person auch Btm aufgefunden wurde, erwarten ihn mehrere Anzeigen. Emmendingen - Beleidigungen und Widerstandshandlungen Am Montag gegen 12:17 Uhr wurde eine betrunkene Frau in der Bahnhofsstraße gemeldet. Die stark alkoholisierte 54jährige Frau lief gegen eine Leiter, auf welcher ein Arbeiter bereits stand. Auch weiter zeigte sie sich unkontrolliert, weshalb sie in Gewahrsam genommen werden musste. Dieser Maßnahme widersetzte sich die Frau körperlich und beleidigte zudem die eingesetzten Beamten. Tatsächlich erbrachte die Frau 3 Promille Atemalkohol und musste letztlich im Krankenhaus behandelt werden. RE/ak Medienrückfragen bitte an: Polizeipräsidium Freiburg Telefon: 0761 882-1016 A.Faller freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/ - Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal